Skip to main content

Eine Uhr als Geburtsgeschenk

Geburtsgeschenke sind mit einer der schwierigsten Geschenke. Man möchte nicht solche Dinge wie jeder schenken, jedoch auch nicht nur praktische Gegenstände. Die Eltern freuen sich vielleicht über Windeln oder über einen Baby Heizstrahler, für ein richtiges Geschenk eignen sich diese Gegenstände jedoch nicht wirklich. Zudem häufen sich oft die Regulären Geschenke wie Babysocken oder Strampler. Deshalb wollen wir Ihnen hier eine Möglichkeit vorstellen, wie Sie sich von anderen absondern, aber trotzdem noch ein schönes Geschenk schenken können. Es eignet sich nämlich nichts besser wie eine Uhr.

Ist eine Uhr wirklich ein gutes Geschenk für eine Geburt?

Eine Uhr eignet sich im Grunde für jeden Anlasse. Sei es Konfirmation oder anderen Festlichkeiten. Bei einer Geburt ist eine reguläre Uhr jedoch fehl am Platz. Deshalb gibt es solch genannte Taufuhren oder Geburtsuhren. Diese sind keine normalen Uhren, sondern bestehen oft aus einer Silbernen Platte, wo ein Zifferblatt eingraviert ist. Jetzt kommt jedoch das wirklich spanende bei einer solchen Uhr. Denn Sie können den Geburtszeitpunkt als wirkliche Zeit in die Uhr eingravieren. Diese Uhren eigenen sich zudem prima als Schlüsselanhänger und können so dem Beschenkten immer als Erinnerung dienen. Wie der Name der Uhr jedoch schon sagt, können Sie diese auch zu einer Taufe schenken. Zudem brauchen Sie sich nicht schämen, wenn Sie mehreren Leuten das gleiche Geschenk machen, denn es ist immer ein sehr persönliches Geschenk. Dies liegt eben an dem Geburtszeit, die in die Uhr eingraviert ist. So ist dieses Geschenk wirklich etwas Besonderes und wird nicht von jedem Geschenkt.

Die Schwierigkeit

Eine solche Uhr zu kaufen ist nicht wirklich ein Problem. Es gibt genügend Online Angebote, wo Sie sich solch eine Uhr kaufen können. Zudem sind diese auch nicht besonders teuer. Was jedoch wirklich schwierig sein wird, ist es die Geburtszeit herauszukriegen. Sie können zwar direkt fragen, dies wäre jedoch etwas auffällig. Am besten Sie unterhalten sich einfach ganz normal über die Geburt des Kindes und oft fällt dann die Uhrzeit von ganz alleine.

Die unterschiedlichen Uhren

Diese Uhren gibt es in fast jedem Format. Egal ob Schlüsselanhänger oder als Kette. Sie können sich hier wirklich ein passendes Geschenk auswählen. Sie können zum Beispiel auch anstatt für das Kind die Uhr zu schenken es speziell an die Eltern schenken. So ist es zwar kein Geschenk für das Kind, die Eltern besitzen dann jedoch einen tollen Schlüsselanhänger. Wenn Sie dies umsetzten wollen, kaufen Sie am besten zwei Uhren. Einmal für die Mutter und den Vater. Dies wird nämlich oft vergessen.

Fazit:

Wer nach einem passenden Geschenk sucht, wird hier fündig. Es stellt wirklich etwas Außergewöhnliches dar und besitzt einen wirklichen Nutzen. Es eignet sich jedoch nur, wenn Sie die neugewordenen Eltern wirklich gut kennen. Denn sonst erfahren Sie wahrscheinlich nicht einmal die richtige Uhrzeit und das Geschenk ist ehr unnötig.